Friederike Scheunchen

F. Scheunchen

Friederike Scheunchen studiert derzeit Master Chorleitung bei Prof. F. Markowitsch und Prof. S. Sandmeier (Musikhochschule Freiburg). 2016 Abschluss Schulmusik (Musikhochschule Trossingen) in Dirigieren (Prof. M. Alber, H. Reich) und Violoncello (Prof. de Secondi). Chorassistenz Fledermaus Schlossoper Haldenstein (S. Tewinkel). Tutorin für Chorleitung (Musikhochschule Trossingen). Meisterkurse u.a. bei F. Bernius, M. Creed, H.-C. Rademann, G. Grün, W. Schäfer, M. Schreier. Dirigentin des Kammerchores ChorNetto Titisee-Neustadt und des Projektorchesters Camerata ChorNetto (u.a. Uraufführungen, Brahms Requiem, Mozart Requiem im Nov. 2018).