Serenade in der Seminarkapelle des Droste-Hülshoffgymnasiums Meersburg

Dienstag, 02.09.2014, 19:00 Uhr

 MSA6 2013 0050b

 

Streicher, Holzbläser, Blechbläser und Chor der meersburger sommerakademie präsentieren ein weites Spektrum an klassischer Musik in stilvollem Ambiente.

Anschließend werden Dinete und Wein angeboten.

Programm:

Antonín Dvořák
(1841 – 1904)

Serenade E-Dur, op. 22 für Streichorchester

-        Moderato

-        Tempo di Valse

-        Scherzo -  Vivace

-        Larghetto

-        Finale

Enrique Crespo
(*1941)

 Anton Bruckner
(1824 – 1896)

Bruckner Etüde für das tiefe Blech

 

 Ave Maria (arr. Hans Peter Gaiswinkler)

Ecce sacerdos (arr. Ullrich Dittmar)

---  PAUSE  ---

 

Wolfgang Amadeus Mozart
(1756 – 1791)

 

Serenade Es-Dur für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Hörner und zwei Fagotte, KV 384

-        Ouvertüre - Presto

-        „Ich gehe, doch rate ich Dir“ - Allegro

-        „Welche Wonne, welche Lust“ - Allegro

-        „Durch Zärtlichkeit und Schmeicheln“ - Andante grazioso

-        „Vivat Bachus, Bachus lebe“ - Allegro

-        „Ha, wie will ich triumphieren“ - Allegro vivace

Johann A. P. Schulz
(1741 – 1800)

„Der Mond ist aufgegangen“

Harold Arlen
(1905 – 1986)

Over the rainbow

 

Chorimprovisation

über das Gedicht  „Der du von dem Himmel bist“ („Wandrers Nachtlied“ von Johann Wolfgang von Goethe)

Nur Abendkasse ab 18:00 Uhr (5,00 € - 15,00 €)

Einlass ab 18:30 Uhr

Anfahrt zum Droste-Hülshoff-Gymnasium Meersburg

siehe: http://dhg-meersburg.de/anfahrt/

Seminarstraße 8-10
88709 Meersburg

Parken Sie bitte im Parkhaus in der Stefan-Lochner-Straße, welches sich in ca. 100 m Fußwegentfernung befindet. An der Schule befinden sich keine öffentliche Parkplätze!