Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meersburger Sommerakademie können während der Arbeitsphase im Droste-Hülshoff-Gymnasium Meersburg  Unterkunft und Verpflegung erhalten, sofern die Bewerberanzahl die dortigen Kapazitäten nicht übersteigt. Ist dies der Fall, muss die Leitung eine Auswahl treffen. Dabei wird folgendermaßen vorgegangen: Übernachtungsplätze innerhalb des Droste-Hülshoff-Gymnasiums Meersburg sind in erster Linie für Lehrerinnen und Lehrer des Landes Baden-Württemberg bestimmt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbett-Zimmern mit Gemeinschaftswaschräumen. Des Weiteren werden teilnehmende Schüler und Studenten (in 6- oder 8-Bett-Zimmern) sowie maßgeblich an der Organisation beteiligte Helfer berücksichtigt.

Pensionäre, Teilnehmer anderer Berufsgruppen sowie Lehrerinnen und Lehrer aus anderen Ländern sind herzlich zur Teilnahme an der Meersburger Sommerakademie eingeladen, haben jedoch keinen Anspruch auf Übernachtung innerhalb des Gymnasiums.

Ausnahmeregelungen werden ausschließlich von der Akademieleitung getroffen.

Für die Übernachtung bitte Decke, Kissen, Leintuch und Bettbezug mitbringen. Die Hauswirtschaft des DHG verleiht notfalls Bettwäsche gegen eine Gebühr von 11,00 €.

Weitere Informationen auf anderen Internetseiten: