Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meersburger Sommerakademie können während der Arbeitsphase im Droste-Hülshoff-Gymnasium Meersburg  Unterkunft und Verpflegung erhalten, sofern die Bewerberanzahl die dortigen Kapazitäten nicht übersteigt. Ist dies der Fall, muss die Leitung eine Auswahl treffen. Dabei wird folgendermaßen vorgegangen: - Übernachtungsplätze innerhalb des Droste-Hülshoff-Gymnasiums Meersburg sind in erster Linie für Lehrerinnen und Lehrer des Landes Baden-Württemberg bestimmt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbett-Zimmern mit Gemeinschaftswaschräumen. Des Weiteren werden teilnehmende Schüler und Schulmusikstudenten (in 6- oder 8-Bett-Zimmern) sowie maßgeblich an der Organisation beteiligte Helfer berücksichtigt. - Pensionäre, Teilnehmer anderer Berufsgruppen sowie Lehrerinnen und Lehrer aus anderen Ländern sind herzlich zur Teilnahme an der Meersburger Sommerakademie eingeladen, haben jedoch keinen Anspruch auf Übernachtung innerhalb des Gymnasiums. - Ausnahmeregelungen werden ausschließlich von der Akademieleitung getroffen.

Für die Übernachtung bitte Decke, Kissen, Leintuch und Bettbezug mitbringen. Die Hauswirtschaft des DHG verleiht notfalls Bettwäsche gegen eine Gebühr von 10,00 €.

Weitere Informationen auf anderen Internetseiten: